Schön, dass Du da bist!



Herzlich willkommen auf meinem Blog, ich freue mich über Dich!

Ich bin Anke und seit meiner Jugend interessiere ich mich für Psychologie. Ich saß schon oft auf dem Klientenstuhl – allein, mit Mann oder der ganzen Familie – weil ich es immer sehr spannend fand (und finde), mehr über mich zu erfahren, mich besser zu verstehen und kennen zu lernen. Als ich Mutter wurde kam dieses bekannte Gefühl des „mehr verstehen Wollens“ wieder an die Oberfläche. Ich wollte mehr verstehen über Kinder und besonders über meine Beziehung zu meinem Kind und zu meinem Partner. Also begann ich mit der Familientherapieausbildung. Als sich herausstellte, dass ich damit auch arbeiten möchte, wurde ich Heilpraktikerin für Psychotherapie. Der nächste, für mich logische Schritt meiner Erkenntnisse, war es, mehr über Trauma zu erfahren. Im Juni 2023 beende ich meine 3jährige Ausbildung in Somatic Experiencing, einer körperorientierten Traumatherapie nach Peter Levine.

Hier nehme ich Dich mit in meine Gedanken, Empfindungen und Erfahrungen.

Meine Familie, das sind mein Mann und unsere zwei Kinder. Der Große ist 16 und verbringt regelmäßig Wochenenden und Ferien bei seinem leiblichen Vater. Die Große ist 13 und freut sich oft, wenn ihr Bruder zu seinem Vater fährt und noch mehr, wenn er zurück kommt. Meine Arbeit liebe ich sehr. Inzwischen arbeite ich in meiner Praxis überwiegend mit Paaren und Einzelpersonen. Durch SE habe ich viel über das Nervensystem gelernt und wie man sich in schwierigen Situationen selbst beruhigen kann. Das wende ich oft in meinen Sitzungen und Kursen an.

Ich mag es auch zu schreiben und hier habe ich die Möglichkeit, beides zu verbinden und mit Dir zu teilen. Außerdem betreibe ich den „Lebe leichter!“ Podcast, in dem ich Dich dazu unterstütze, weniger Stress im Alltag zu haben und zu mehr Gelassenheit zu finden. Hör doch mal rein: https://pod.beziehungskompetenz-berlin.de. (Bald ist Umzug: https://pod.ankestadelbauer.de)

Sollte ich einmal Familienmitglieder oder Klienten erwähnen, dann werde ich entweder allgemein schreiben oder einen anderen Namen verwenden. Anonymität ist auf jeden Fall gewahrt!

Möchtest Du mehr über mich und meine Arbeit als Therapeutin erfahren? Dann klick hier.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Trag Dich ein und erhalte alle 4-8 Wochen wertvolle Impulse rund um das Thema Beziehung ganz bequem ins Postfach. Als Dankeschön bekommst Du mein Skript "Verbindende Kommunikation".